Logo: edia.med Medizinische Versorgungszentren gemeinnützige GmbH Logo: edia.med Medizinische Versorgungszentren gemeinnützige GmbH Logo: edia.con gemeinnützige GmbH
Startseite :: Kontakt :: Schriftgröße A A A
Suche   
 

Krankenhaus Bethanien Plauen

 

Kontakt

 

Krankenhaus Bethanien Plauen
Dobenaustraße 130
08523 Plauen

Telefon Tel.: 03741 172-0

Fax Fax: 03741 172-110

Email e-mail: » zum Kontaktformular

www.bethanien-plauen.de

 

 

 

OP

 

Logo Krankenhaus Bethanien Plauen

Nach umfangreichen Baumaßnahmen hat das Krankenhaus Bethanien Plauen eine Kapazität von 57 Betten. Im Zuge der Arbeiten entstanden ein neuer Operationstrakt, eine neue 30-Betten-Station, Funktions-, Behandlungs- und Büroräume wurden modernisiert bzw. erweitert, der Bereich Patientenaufnahme/Patientenabrechnung und die Cafeteria wurden neu gestaltet.

Die ärztliche Betreuung der Patienten übernehmen im HNO-Bereich sieben Ärzte und im Fachbereich Chirurgie sechs Belegärzte.

 

'' Das Krankenhaus führt die Fachkliniken und Abteilungen:

  • Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie
  • Chirurgische Belegklinik
  • HNO-Funktionsabteilung mit Audiometrie, Allergologie und Logopädie

 

 

In der Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie wird das gesamte Spektrum der HNO- sowie der kopf- und halschirurgischen Behandlung abgedeckt. Neben Basismethoden des Fachgebietes werden auch mikrochirurgische und endoskopische Techniken sowie Laser- und Radiofrequenz- Therapien durchgeführt. Ergänzt werden die operativen Leistungen durch umfangreiche Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten von Hör-, Sprach- und Immunstörungen in den zum Fachbereich gehörenden Funktionsabteilungen.

 

 

Das Behandlungsspektrum der Belegklinik für Chirurgie ist breit gefächert und umfasst folgende Leistungen:

  • minimalinvasive Entfernung der Gallenblase
  • Operationen an der Schilddrüse einschließlich Neuromonitoring
  • minimalinvasive und konventionelle Op’s an Eingeweidebereichen
  • Behandlung von Erkrankungen des Enddarmes
  • Hand- und Fußchirurgie
  • Unfallchirurgie
  • Implantation von Ports zur Chemotherapie

 

 

Mit der KTQ-Zertifizierung wurde der Nachweis erbracht, dass die medizinische Versorgung in ausgezeichneter Qualität und unter Einhaltung strenger Vorgaben erfolgt.

 

Träger des Krankenhauses Bethanien Plauen ist die Bethanien Krankenhaus Chemnitz gemeinnützige GmbH.

 

 

Chronik

 

Diakonissen des Schwesternheimes Bethanien in Hamburg wurden 1910 nach Plauen entsandt. Sie kümmerten sich um die Kranken und Alten der methodistischen Kirchgemeinde und legten damit den Grundstein für die Gemeindeschwesternarbeit. Das von ihnen bewohnte Schwesternheim am Dittrichplatz wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört. Trotz widriger Bedingungen nach Kriegsende war man entschlossen, eine Krankenhausarbeit zu beginnen. 1947 wird das Grundstück der Schellhornschen Villa erworben und Schritt für Schritt entstand eine kirchlich-diakonische Gesundheitseinrichtung.

 

1993 wird die chirurgische Klinik in eine Belegklinik umgewandelt und 1994 die HNO-Klinik in die Trägerschaft der Bethanien Krankenhaus Chemnitz gemeinnützige GmbH übernommen. Wie in den Zeisigwaldkliniken Bethanien Chemnitz steht auch hier das Evangelisch- methodistische Diakoniewerk Bethanien in besonderer Weise für die diakonische Tradition und Identität.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.   » Mehr Informationen.